MAIN Template
Alpaufzug

«Geen zägeme eu en Usschnett us ösem Lädeli ond de Wechstatt»

Und nun für die, die unseren Dialekt nicht auf Anhieb verstanden haben:

Gerne zeigen wir Ihnen einen Ausschnitt aus unserem Geschäft und der Werkstatt. Herzlich willkommen!

In unserem Geschäft erwartet Sie das typische Appenzeller Handwerk. Hans Keller fertigt von Hand verschiedene Gegenstände aus Holz des unverkennbaren Appenzeller Brauchtums an. Sie finden bei uns bäuerlich sennisches Handwerk wie Fahreimer oder Butter- und Käsebrettli beispielsweise.

 

Während in früheren Zeiten die Produkte des Drechslers und Weissküfers fast ausschliesslich Verwendung für die Milch- und Alpwirtschaft fanden oder als Geräte für die Heimarbeit im Einsatz waren, werden heute die verschiedenen Artikel oft mit Handschnitzereien verziert, um sie als Dekorationsgegenstände und Souveniers attraktiv zu machen. Typische Gegenstände aus unserem Geschäft sind Stickrahmen, Käseteller, geschnitzte Drehteller, Pfeffermühlen, Gegenstände der Weissküferei, Butterfässer, Fahreimer, Betruftrichter oder Butter- und Käsebrettli.

Sie finden bei uns zudem eine Reihe an Kostbarkeiten wie handgeschnitzte Alpaufzüge oder religiöse Gegenstände wie Engel und Madonnen aus Holz. Auf Weihnachten bieten wir jeweils eine grosse Auswahl an Krippenfiguren an. Natürlich erhalten Sie bei uns auch den „Chlausezüüg“. Der „Chlausezüüg“ ist ein typischer weihnächtlicher Brauchtumsgegenstand aus Appenzell Innerrhoden. Gerne übernehmen wir auch individuelle Spezialanfertigungen für Sie.

 

Seit 1981 führen Hedi und Hans Keller die Drechslerei Keller an der schmucken Hauptgasse zirka 100 m vom Landsgemeindeplatz entfernt.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und zeigen Ihnen gerne unsere von Hand gefertigten Artikel.